HTV Aktionstag vom 22. April 2018

 

Sport, Spiel, Spannung beim Aktionstag des Homberger TV

Der Homberger TV hatte eingeladen und über 800 Menschen kamen am 22. April auf die Vereinsanlage am Friesenplatz. Bei prächtigem Sonnenschein staunten sie über die Angebote, die sie kostenlos wahrnehmen konnten. 

Alle neun Abteilungen des Sportvereins hatten sich Mitmach-Möglichkeiten ausgedacht, so dass  Interessierte sich im Tennis ausprobieren konnten oder auf der Boule-Bahn oder auf einem kleinen Hindernisparcour der Leichtathleten oder … beim Badminton und Korfball.

Zusätzlich für die kleinen Besucherinnen und Besucher gab´s Kinderschminken (Dank an die Karnevalsfamilie Homberg, die das übernommen hatten), eine Rollenrutsche, Kistenklettern (natürlich gut abgesichert wie bei echten Bergsteigern) und einen Menschenkicker. Die Bewegungskindergärten, mit denen der HTV kooperiert, waren mit Bewegungsspielen auch wieder dabei. „Gerade Kinder und Jugendliche bewegen sich wenig, weil sie durch die Ganztagsschule weniger Zeit haben als wir früher, und beim Internet-Surfen klebt man in der Regel auf einem Stuhl. Da wollen wir alternative Möglichkeiten anbieten.“, so Biggi Grabo, die im für uns dieses Fest koordiniert hat.

Die Novitas Krankenversicherung hatte eine Torwand aufgebaut und ließ Interessierte mit einer „Räuschebrille“ (die Trunkenheit vortäuscht) einen kleinen Parcour durchlaufen. Wer da zum Normalzustand keinen Unterschied bemerkte, sollte sich mal seinen Alkoholkonsum näher anschauen.

Aber wer am Aktionstag nicht aktiv werden wollte, kam auch auf seine Kosten und konnte sich am Stand der gesunden Ernährung überzeugen, dass gutes Essen lecker ist.

Und auch wer auf Kaffee und Kuchen (42 selbstgemachte Torten!) oder Bier und Grillfleisch nicht verzichten wollte, wurde gegen kleines Geld hier fündig.

Und dass tatsächlich alle etwas von diesem Fest hatten, machte der Besuch von Flüchtlingsfrauen mit ihren Kindern aus dem Schifferkinderheim deutlich. Sie waren vom Homberger TV speziell eingeladen worden und genossen die Atmosphäre. „Alle gehören dazu, egal aus welchem Land oder mit welcher Religion, egal ob bedürftig oder wohlhabend, egal ob behindert oder nicht!“, ist einer der Leitsätze, die das Leben im HTV prägen.

Durch die Zusammenarbeit aller Abteilungen zur Vorbereitung hat dich der innere Zusammenhalt im Homberger Turnverein weiter verfestigt. Was wir aber noch nicht geschafft haben: Von den rund 200 Aktiven an diesem Tag waren nur etwa zehn Erwachsene am Start, die die Mitmach-Stationen anliefen. „Mal schauen, ob uns dafür übers Jahr bis zum nächsten April weitere Motivations-Ideen einfallen. Aber auf alle Fälle schon mal vormerken: April 2019 – Aktionstag beim HTV.“, so Biggi Grabo.

Aus den zurückgegebenen Laufzetteln wurden später die Gewinner diverser Preise gezogen; sie stehen im Kasten nebenan und auf unserer Homepage. Bitte in der Geschäftsstelle melden!

 

 

Datenschutzordnung HTV